Voreilige Räumungsklage Gewerbemietraum

Veröffentlicht am August 16th, 2017 · in Mietrecht

Der Fall Der Vermieter hatte in dem zu entscheidenden Fall (KG Berlin v. 31. Oktober 2016, Az. 8 W 82/16) die Gewerberäume zum 30. April 2016 gekündigt. Der Mieter teilte mit einem Schreiben Ende April mit, dass auch er von der Beendigung des Mietverhältnisses ausgehe, die neu angemieteten Räumlichkeiten jedoch..
Weiterlesen

Wohnung bei airbnb

Veröffentlicht am Februar 11th, 2015 · in Mietrecht

Überlassung an Touristen Nach einem Urteil des Landgerichts Berlin vom 03.02.2015, Az. 67 T 29/15, kann die Überlassung an Touristen, wie im vorliegenden Fall über das Portal airbnb, zu einer fristlosen Kündigung führen. Untervermietung? Dabei wurde die Überlassung gerade nicht als Untervermietung eingeschätzt. Sondern erst durch die Abmahnung des Vermieters..
Weiterlesen

Erstattung von Betriebskostenguthaben im Gewerberaummietrecht

Veröffentlicht am August 13th, 2013 · in Mietrecht

Einführung Der Bundesgerichtshof hat sich in seiner Entscheidung (Az. XII 63/12) vom 10.07.2013 mit der Frage beschäftigt, ob die Erstattung eines Guthabens aus den Betriebskostenvorauszahlungen ein deklaratorisches Anerkenntnis ist. Er hat diese Frage verneint. Fall Wie in den allermeisten Mietverhältnissen zahlte hier der Mieter eines Ladengeschäftes die Betriebskosten monatlich im..
Weiterlesen

Wirksames Vorgehen gegen Mietnomaden

Veröffentlicht am April 30th, 2013 · in Mietrecht

Wir möchten darauf hinweisen, dass das Mietrecht an einigen Stellen geändert wurde. Im Rahmen der Mietrechtsreform traten die Neuerungen am 01.05.2013 in Kraft. Prominente Neuregelung betreffen die Rechte insbesondere von Kleinvermietern gegenüber sogenannten „Mietnomaden“. Vorbild für die gesetzliche Regelung ist die (weil dort häufig praktizierte) sogenannte „Berliner Räumung“. Hier der..
Weiterlesen

Mieterhöhung an die ortsübliche Vergleichsmiete

Veröffentlicht am März 30th, 2013 · in Mietrecht

Der Problemaufriss Bei der Vergleichsmiete wird die Mieterhöhung nicht schon im Mietvertrag vereinbart. Sie ist deshalb von der Zustimmung des Mieters abhängig. Diese kann der Vermieter allerdings in dem Fall einfordern und auch einklagen, wenn die Mieterhöhung rechtmäßig ist. Für eine solche Mieterhöhung durch Anpassung an die Vergleichsmiete müssen bestimmte..
Weiterlesen

Index- oder Staffelmiete

Veröffentlicht am März 30th, 2013 · in Mietrecht

Die im Mietvertrag vereinbarte Mieterhöhung in Form der Index- oder Staffelmiete   Indexmiete Hierbei ist die Miete an die allgemeine Teuerungsrate gebunden. Die Miete kann sich – nach Ankündigung durch den Vermieter – entsprechend erhöhen. Eine Zustimmung des Mieters ist nicht erforderlich. Allerdings muss die Miete mindestens ein Jahr unverändert..
Weiterlesen

Übersicht: Mieterhöhung bei Wohnraum

Veröffentlicht am März 30th, 2013 · in Mietrecht

Es gibt grundsätzlich fünf Möglichkeiten, die Miete über Wohnraum zu erhöhen. Die ersten zwei Möglichkeiten betreffen vertragliche festgelegte Vereinbarungen im Mietvertrag. Dies kann durchgeführt werden in Form einer Indexmiete oder in Form der Staffelmiete. Eine dritte und vierte Variante für den Vermieter stellt die Mieterhöhung nach der ortsüblichen Vergleichsmiete oder..
Weiterlesen