Das virtuelle Hausrecht

Veröffentlicht am September 1st, 2016 · in Immobilienrecht, IT- und Internetrecht

Beispiel: Pokemons Gegenwärtig spielen viele Smartphone-Nutzer ein Spiel aus der Augmented Reality, und zwar Pokemon-Go. Beim Spiel kann der Nutzer virtuelle Monster fangen, trainieren und gegeneinander kämpfen lassen. Doch die Spieler müssen sich in Stadt und Land umherbewegen und somit Grundstücke betreten. Damit können Störungen entstehen, gerade auf Privatgrundstücken. Wie..
Weiterlesen